Behandlungsablauf 

Implantatpraxis Wien

Nach einer Voruntersuchung, radiologischen Diagnoseerstellung und einer genauen Besprechung mit dem Patienten werden die Implantate in den Kiefer eingesetzt. Sollte der Kieferknochen zu dünn sein, kann dieser aufgebaut werden. Die Implantate heilen mehrere Monate in den Kieferknochen ein, wobei der Heilungsprozess bei den Kontrollterminen überwacht wird. Danach wird die Schleimhaut um die Implantatköpfe geöffnet und die Überkonstruktion kann befestigt werden. Auch bestehende Prothesen können an Implantaten befestigt werden. 


Invisalign Wien - Lumineers Wien - Implantate Wien - SnapOnSmile Wien - Bleaching Zahnaufhellung Wien 

 

Login

Please login using your credentials recived by email when you register.

I forgot my password | Resend activation e-mail

×